2021 April – Österliches

Ostern in der Osterruhe Ostösterreichs … Spazierengehen darf man, und die Natur und das Wetter lassen sich gottseidank nicht zur Ruhe bringen….

Mein Lieblingsschloss, das Belvedere …
Die Blumenrabattln frisch bepflanzt
Die Bonsais des Alpengarten, dies ist einer der ältesten…. 100 Jahre alt !!
Ein Taubenschwänzchen beim Nektar schlürfen
Die beiden Schneerosen wollen sich nicht ansehen… warum ?
Schlafzimmerblick oder un certain sourire ?
Ausflug auf die Perchtoldsdorfer Heide mit dem berühmten Vorkommen von Kuhschellen und Adonisröschen
Der Wald ist scheint noch im Winterschlaf
.. aber die Primeln kommen schon durchs trockene Laub
… und im Prater spriessen die Kastanienbäume
Anradeln in Neufeld am Ostermontag
Der Eisteich ist inzwischen zu einem Naturreservat geworden
Ein Blick auf den Schneeberg, der seinem Namen wirklich Ehre macht
Aber der Frühling kommt unaufhaltsam, auch wenn am Tag nach Ostern wieder viel Schnee gefallen ist … aber so ist er, der April